aussiecrazy
aussiecrazy

Eastwoods Rock´n Roll Roxy

Geboren:           18.04.2020

Farbe:                black/white/copper

Eyes:                  brown

Tail:                    long

Vater:                 Call Me Mitch

Mutter:               Crazy About Sansa

ASDR Reg. Nr. :  

Testing Done:
Cone Degeneration (CD) - N/N (Clear)
Collie Eye Anomaly (CEA) - N/N (Clear)
Canine Multifocal Retinopathy Type 1 (CMR1) - N/N (Clear)
Degenerative Myelopathy (DM) - 

Progressive Retinal Atrophy - N/N (Clear)

HSF-4 Hereditary Cataracts (HC) - N/N (Clear) 
MDR1 - N/N (Clear)

 

Vollständiges Scherengebiss

Roxy oder auch Moy (von Minimoy) ist aus dem Wurf Sansa / Mitch. Sie ist mit 109 Gramm geboren, hat schnell Gewicht verloren und war nicht kräftig genug allein zu trinken. Also haben wir sie per Flasche groß gezogen und sie ist uns besonders ans Herz gewachsen. 

Das Aufziehen mit der Flasche scheint bei ihr gewirkt zu haben wie bei Idefix der Fall in den Zaubertrank. Sie ist sehr aktiv und sie hat das Selbstbewusstsein eines 80 Kilo Hundes. 

Trotzdem lernt sie unheimlich schnell, wie alle Sansa Kinder und ist super fröhlich, offen und sozial. 

Da wir sie nicht abgeben konnten, gehört sie nun meiner Schwester und ist immer noch ein Teil der Familie und bekommt natürlich ihren Platz auf der Homepage.

 

Roxy 15 Wochen alt, 2.3 Kilo

News 2024

Deckhengst Smartest Little Cat by High Brow Cat

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion | Sitemap
© S. Jäger